Neue Mitarbeiter*innen bei Ostxcity

 

Willkommen an Bord – Stefanie Zänkert
Seit 14.12.2023 bei OstXcity als Einzelfallhelferin und Sozialassistentin

Stefanie ist viel herumgekommen – in Altenheimen, Behinderteneinrichtungen und in Kindergärten. Sie arbeitete bei einer Leasingagentur für Pflege und Pädagogik. Dort war Flexibilität gefragt. Als Pflegehelferin und Sozialassistentin betreute sie auch Menschen mit Behinderungen aller Art.
Stefanie hat Sozialassistentin gelernt, das Abitur nachgeholt und studierte Biotechnologie. Allerdings nur kurz – zu viel Mathe und zu wenig Bio. Nach einem Ausflug in den Einzelhandel kam sie schnell wieder in die „soziale Spur“. Denn sie ist emphatisch, kann gut zuhören und mag es, Menschen zu unterstützen.
Getuschel hinter dem Rücken Anderer ist für sie absolut tabu. Deshalb schätzt sie, nach einem knappen Monat bei OstXcity, die Offenheit und Ehrlichkeit in ihrem EFH- Team.
Entspannen kann sie beim Malen, Häkeln, Stricken und Basteln. Gerne hätte sie die Schokolade erfunden, denn sie liebt Süßes. Wenn ihr mal etwas gut zu machen habt, wäre das eine Option.

Img 20231219 Wa0002

Herzlich Willkommen – Charlotte Gombert
Seit 1.01.2024 als psychologische Fachkraft im BEW-SB tätig
Als Ideengeberin war Charlotte schon immer gefragt – z.B. bei Freund:innen, die bei großen und kleinen Hürden des Lebens Rat suchten.
Aufgewachsen in Bielefeld, ging sie später nach Berlin, um klinische Psychologie zu studieren. Berufserfahrungen sammelte sie u.a. in einer Tagesklinik für Angststörungen und in einer Werkstatt für beeinträchtigte Menschen.
Ihren bisher größten beruflichen Erfolg hatte sie als Psychotherapeutin (in Ausbildung) im Bundeswehrkrankenhaus. Sie betreute (kriegs-) traumatisierte Männer und Frauen. Wäre Resilienz ein Muskel – dort hat sie ihn gut trainiert.
Charlotte sieht sich als humorvollen, lustigen Menschen. Sie kann gut auf Leute zugehen und findet oft die passenden Worte. Beruflich und privat schätzt Charlotte Ehrlichkeit, Offenheit und das vertrauensvolle Miteinander. Sie freut sich, bei OstXcity wieder mehr mit den Klient:innen zu arbeiten.
In der Freizeit strickt, näht und töpfert sie gerne. Außerdem liebt sie die Natur und das Wandern. 200 Km am Stück wanderte sie durch die wildromantische Landschaft Irlands. Bald kommt der Jakobsweg.
Das Beste was ihr passiert ist? Die Geburt ihrer zwei Kinder.
Ein Traumprojekt? In der Luft schweben. Als Pilotin. Vorher den Flugschein machen. Weitblick und Leichtigkeit genießen.

 

Foto, Charlotte Gombert